Meldungsarchiv

19.01.2024

„Dschungelbuch“ – 30 Jahre Kooperation Schulen-HOU - am 15. Juni 2024 im UDITORIUM

Vor über 30 Jahren begann das HOU die Zusammenarbeit mit Uhinger Schulen und der Lehrerin Gudrun Wetzel. Ein erster Höhepunkt war 1996 die Aufführung des "Dschungelbuchs" in der Turnhalle der Hieberschule. Jetzt kommt es zur Neuaufnahme dieser Inszenierung, natürlich im UDITORIUM:

Die lebhafte Musicalversion erzählt angelehnt an die bekannte Zeichentrickversion die Geschichte des Findelkinds Mogli Reise von seiner Wolfsfamilie zurück zu den Menschen. Viele Abenteuer sind dabei zu bestehen, was nur durch den festen Zusammenhalt der Freunde gelingt, allen voran Baghira der Panther und Balu der Bär.

Dirigent Thomas Bauer bietet mit seinem Harmonika-Orchester Uhingen die klangliche Basis für die vereinten Projektchöre der Grundschule am Lindach (Gudrun Wetzel) und der Hieberschule Uhingen / Grundschule (Kattrin Strohal), die mit den eingängigen Liedern das abwechslungsreiche Schauspiel auf der Bühne untermalen. Für tiefe Stimmen unterstützt der Männerchor des TSV Baiereck-Nassach 1920 e.V.

Beste Unterhaltung für alle Generationen und ein unvergessliches Erlebnis für die beteiligten Kinder samt ihren Familien!

Karten nur im Vorverkauf ab 07.05.2024
keine Abendkasse
Erwachsene: 12,- EUR
Jugendliche bis 18 Jahre: frei / nur mit Einlasskarte
(erhältlich bei den Vorverkaufsstellen)

Dschungelbuch im UDITORIUM
am 15. Juni 2024
1. Aufführung um 15:00 Uhr
2. Aufführung um 17:30 Uhr

zurück zur Newsübersicht