Meldungsarchiv

13.06.2021

HOU-Sommer-Serenade mit Solistin Andrea Reiß, Violine – neuer Termin Dienstag, den 20. Juli 2021

Letztendlich wird sie empor schweben und Zuhörer wie Orchester zurücklassen – die Lerche im Violinkonzert „Lark ascending“ von Ralph Vaughan Williams (1898 – 1937). Doch bis dahin wird sie (wunderbar intoniert von Andrea Reiß an der Violine) uns umkreisen, sich annähern, Distanz schaffen, Höhen und Tiefen ausloten, den Austausch suchen, um dann doch der Einsamkeit den Vorzug zu geben.

Gerade dieses Stück zeigt aber auch das Dilemma der Musizierenden in diesen Pandemiezeiten. Es lebt allein vom Klang, vom Aufeinandereingehen von Solistin und Orchester unter Leitung seines Dirigenten Thomas Bauer, potenziert durch die Spannung der Zuhörergemeinschaft. Ohne Präsenzproben kein Konzert, kein Erleben klanglicher Raumwelten, kein Verschmelzen von unterschiedlichster Empfindungen in der Musik!
ABER JETZT!!!

HOU-Sommer-Serenade
Dienstag, 20. Juli 2021
um 20:30 Uhr
im UDITORIUM


Der Vorverkauf hat begonnen
im Kulturbüro im Rathaus
bei Eisen- und Haushaltswaren Linsenmaier
bei allen Orchestermitgliedern
und via Email / Reservierung unter sven.schreihans(at)hou-ev.de.
Es gelten die 3 "Gs" und Maskenpflicht.

Die Programmfolge:

Präludium und Fuge D-Dur BWV 523 - Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)

Lark ascending - Ralph Vaughan Williams (1898 - 1937)
>>> Solo-Violine: Andrea Reiß <<<

Folk Song Suite - Ralph Vaughan Williams (1898 - 1937)

Der mit dem Wolf tanzt, Konzertsuite - John Barry (1933 - 2011)

Adios Nonino, Tango nuevo - Astor Piazzolla (1921 - 1992)

New York Ouverture - Kees Vlak (1938 - 2014)


P.S.:
*Kultur ist kein Luxus sondern Grundlage unseres Gemeinwesens!* - Zusammenhalten für die Kunst

GEMEINSAM - GP united
???? Klicks - die 10.000er Marke ist seit 15.02.2021 geknackt!

Hier kommt auch schon der Link zum Video!
https://youtu.be/KziIi7kJZxM

zurück zur Newsübersicht