Meldungsarchiv

29.10.2020

"zwei - 3 - 4 - 5 - 6 - Musik" Duo Barrique im UDITORIUM am Donnerstag, den 14. Januar 2021

Dank des baden-württembergischen Förderprogramms "Kunst-trotz-Abstand" kann das HOU die Veranstaltungsbrache in der Region Uhingen und im UDITORIUM mit der Veranstaltungsreihe

"zwei - 3 - 4 - 5 - 6 - Musik"

etwas beleben. Das Duo als intimste musikalische Zwiesprache erleben Sie mit:

Duo Barrique (Thomas Reil & Siggi Köster)
am Donnerstag, den 14. Januar 2021 um 20:00 Uhr
im UDITORIUM (unter AHA-Coronabedingungen).

Unter dem Namen duo barrìque unterhielt der Uhinger Thomas Reil als Klarinettist und Bänkelsänger mit verschiedenen Duo-Partnern schon vor Jahrzehnten ein anspruchsvolles Publikum im Bereich der Kleinkunst, zu Ausstellungen und auch in der gehobenen Gastronomie. (Damals wussten allenfalls avancierte Weinkenner, was man sich unter einem Barrìque vorzustellen habe …) Bereits während seines Musikstudiums ist es das Bestreben des Uhinger Künstlers gewesen, nicht nur die musikalischen Tiefen der Klarinette beim praktischen Musizieren auszuloten, sondern er begann auch als Instrumentenbauer die technischen Seiten seines Instruments zu erforschen, sowie als Instrumentenkundler dessen wissenschaftliche und geschichtlichen Aspekte.

Die große Liebe des virtuosen Göppinger Akkordeonisten Siggi Köster gilt dem Jazz. So war es nur natürlich, das er sich schon bald verstärkt dem Klavier widmete. Seine Fähigkeit zu swingenden Improvisationen, die er als Jazz-Pianist vertieft hatte, kamen dann ebenso auf dem Akkordeon zu schönster Geltung. Sein musikalisches Interesse trägt auch in seinem beruflichen Umfeld als Programmierer Früchte: sein Calypso (www.calypso-score.com) gilt als innovativste und vielseitigste Software zur Speicherung und praktisch spielbaren Anwendung von Noten auf dem iPad.

Gemeinsame Berührungspunkte hatten Thomas Reil und Siggi Köster schon immer in Sachen Computer gehabt - endgültig musikalisch zusammen gefunden haben sie dann schließlich vor vier Jahren im Ensemble Tangette (www.tangette.de). Das Duo Thomas Reil und Siggi Köster lässt mit seinen Klängen eine stilistische Bandbreite aufleben. Die Musikauswahl umfasst Chansons und Evergreens, Salonmusik und Virtuosenstücke, Jazz und Latin, Tango und Musette, Klezmer und Weltmusik. Auch vor gelegentlichen Exkursen ins Alpenländische und Wienerische wird nicht Halt gemacht ...

Die Kombination von Klarinette und Akkordeon - die Instrumentenkunde beschreibt dies in physikalisch-akustischen Fachbegriffen als „das gemeinsame Erklingen von aufschlagender und durchschlagender Zunge" - bringt eine ganz besondere klangfarbliche Süße hervor, die bisweilen auch ins Zartbitter umschlagen kann…

Siggi Köster (Akkordeon)
ist freischaffender Musiker und Pianist bei der Waiblinger "Vertigo Big Band" sowie Akkordeonist bei Tangette

Thomas Reil (Klarinetten, Sopransaxofon, Gesang)
ist studierter Klassiker und spielt u.a beim Salonorchester "Fracklos" aus Kirchheim/Teck sowie bei Tangette

Der Kartenvorverkauf beginnt am 02.12.2020 im Kulturbüro und bei allen Orchesterspielerinnen und -spieler. Eintritt EUR 10,-/pers.


zurück zur Newsübersicht