Akkordeon-Unterricht

Instrumentalausbildung

Neben dem Erlernen der notwendigen Technik steht der Spaß am Musizieren und die Entwicklung der eigenen Musikalität im Mittelpunkt des Unterrichts. Pädagogisch einfühlsam wird das Lehrprogramm individuell auf die jeweilige Schülerin bzw. den jeweiligen Schüler ausgerichtet. Ergänzend werden schon früh Möglichkeiten geschaffen, sich sowohl solistisch als auch im Duo oder Kleingruppen einer interessierten Zuhörerschaft zu präsentieren.

Perspektive

Innerhalb unserer Vereins besteht bereits nach den ersten Unterrichtsjahren die Möglichkeit im Jugendorchester mitzuspielen. Das Mitspielen im Erwachsenenorchester ist dann ein Garant für lebenslangen Spaß am gemeinschaftlichen Musizieren.

Akkordeon-Lehrer

Thomas Bauer schloss sein Studium am Hohner-Konservatorium in Trossingen mit dem Staatsexamen und der Traumnote 1,0. Seitdem arbeitet er nicht nur als Lehrer und Dirigent, sondern bildet sich auch permanent bei renommierten Professoren und Orchesterleitern weiter. Seit 1987 ist er Dirigent des international renommierten Akkordeon-Orchesters Baltmannsweiler und seit 1990 Dirigent und Lehrer beim Harmonika-Orchester Uhingen. Daneben wurde er bereits mehrfach von verschiedenen Auswahlorchestern wie dem Landesjugendakkordeonorchestern Baden-Württemberg oder den Landes-Akkordeon-Orchester aus Berlin, Hamburg und Hessen engagiert.

Ansprechpartner

Akkordeon-Lehrer
Thomas Bauer